· 

Colón (Panama)

Das Weltwunder "Panama-Kanal" und mehr...


Panama und sein Kanal

Das Schöne an Kreuzfahrten ist ja, dass man jeden Tag neue Highlights erleben kann. (okay, Andere würden jetzt sagen, an jedem Ort nur ein paar Stunden ist auch nichts. Aber immerhin). Heute stand ein weiteres Highlight bevor: der Panama-Kanal! Diese Kreuzfahrt ist nicht durch gefahren, aber wir hatten die Möglichkeit, eine Schleuse zu besichtigen.

Einfahrt in den Hafen von Colón
Einfahrt in den Hafen von Colón

Die Schleusen von Colón

Der Panamakanal besteht seit dem 15. August 1914. Sowohl auf der Karibik-Seite wie auf der Pazifik-Seite sind je drei Schleusen, die die Schiffe auf die richtige Höhe bringen. Natürlich interessierte es mich, was denn so eine Passage für ein Schiff kostet und es hat mich fast auf den Rücken gehauen: Ein Kreuzfahrtschiff (wie bspw. das Unsere) bezahlt 350’000 CHF für eine einfache Durchfahrt. Ein Tanker bezahlt zwischen 200’000 und 900’000 CHF, unglaubliche Summen!

Ausfahrt eines Frachtschiffes

Einfahrt eines Frachtschiffes

Gatun See

Die Schleusen bei Colón, die Gatun Schleusen, heben die Schiffe auf die Höhe des künstlich angelegten Gatun Sees. Hierzu wurde damals ein Stück des Regenwaldes geflutet. Dieser See hat nicht nur Passagen der unzähligen Schiffe, sondern auch idyllische Landschaften mit unterschiedlichster Flora und Fauna.   

Faultiere - meine neuen Freunde

Und wieder habe ich Faultiere gesehen. Diese Tiere sehen so putzig aus. Ich hätte noch tagelang nach diesen Säugetieren Ausschau halten können. Sie sind der Inbegriff von „Abhängen“. Denn sie tun dies effektiv. Sie krallen sich mit ihren drei grossen Krallen an den Ästen fest und hängen wie eine Hängemappe am Baum. Oder sie liegen gemütlich auf einem grossen Ast. Und wenn sie sich bewegen, dann in einem Tempo, das man sich nicht vorstellen kann, wenn man es nicht selbst gesehen hat. Die Faultiere bringt nichts aus der Ruhe. 


Die Aufnahmen wurden im März 2017 mit einer Nikon D810 gemacht. 

Weitere Bilder (ohne Logo) können hier angeschaut und kommentiert werden. Über Kommentare würde ich mich sehr freuen!


Ihr Berner Fotograf  für

People - Nature - Events - Sports

Sharing is very welcome: