Hola Havanna! - I

Die Hauptstadt Kubas aus nächster Nähe


Hola Havanna!

Die Amerikaner sind ganz aus dem Häuschen. Wir sind auf dem ersten amerikanischen Kreuzfahrtschiff, das Kuba anfährt. Presse ist da, hohe Kubaner sind da, Offiziere und Crew, alle sind „totally excited“. Als Schweizer nehme ich das relativ gelassen, hätten wir doch schon lange Kuba bereisen können. Aber für heute wurden wir eben auch wie Amerikaner behandelt: d.h. Visum, Zollkontrolle, Gepäckdurchleuchtung, das volle Programm. Und dann stehen wir in der Ankunftshalle. Geld wechseln, ja das müssten wir, denn Dollars nehmen die hier nicht, Schweizer Franken auch nicht. Also wechsle ich Cuban Pesos Convertible (CUC), die Touristenwährung für Kuba. 

Die Nationalflagge von Kuba
Die Nationalflagge von Kuba

Havanna kommt näher...

Kuba in Sicht! Aber nicht etwa eine Silhouette aus alten Gebäuden, sondern Hochhäuser und moderne Gebäude. Das muss das „New Havana“ sein. Unser Schiff fährt in die „Habana Bay“, vorbei am „Castillo del Morro“ direkt vor die Altstadt „La Habana Vieja“. So erreichen wir die Sehenswürdigkeiten direkt zu Fuss. Der Tag erwacht, es wird wolkenlos bei 28 Grad: ein perfekter Tag. 

 Wie stellt man sich Havanna vor? Nun, ich dachte da vor allem an Zigarren, Rum und alte Autos. Gleich zum Start erkundeten wir mit Pferd und Kutsche die Altstadt. 

Die Altstadt

Havanna hat viele schöne Gebäude, wie beispielsweise das grandiose Capitolio Nacional oder die Kathedrale. Viele Wohnhäuser sind Ruinen. Und das Verrückte: die Kubaner leben da drin. Ich nutzte die Gelegenheit und schaute in einige Wohnungen. Da besinne ich mich, wie schön wir doch wohnen. Wir würden vermutlich ein solches Gebäude (wegen Einsturzgefahr) nicht einmal betreten. 

Statuen und Wandverzierungen

Mit offenen Augen durch die Strassen gehend, entdeckt man so Einiges. Offensichtliches wie beispielsweise Statuen und Skulpturen, aber auch Verstecktes wie die Fassadenkunst.  


Die Aufnahmen wurden im März 2017 mit einer Nikon D810 und einer Leica D-LUX gemacht. 

Weitere Bilder (ohne Logo) können hier angeschaut und kommentiert werden. Über Kommentare würde ich mich sehr freuen!


Ihr Berner Fotograf  für

People - Nature - Events - Sports

Sharing is very welcome: